Rex Mountainbike Test

Rex Mountainbike Test – preiswerte alltagstaugliche Bikes

Mit den Mountainbikes von Rex haben wir uns wieder für Bikes aus der untersten Preisklasse entschieden.  Für um 200 Euro sind einige Rex Mountainbikes in Supermärkten und im Versandhandel erhältlich. Wir wollten mit unserem Test herausfinden, ob  sich der Kauf von einem so günstigen Mountainbike lohnt. Vor allem hat uns interessiert, wie es um die Verarbeitung und die Ausstattung bestellt ist und welche Strecken mit diesen Bikes möglich sind. Überraschenderweise zeigten diese günstigen  MTBs nicht nur auf Straßen, sondern auch abseits von Radwegen ein gutes Fahrverhalten.

Verarbeitung der Rex MTBs beim Test ohne Mängel

Einige der Rex Mountainbikes waren mit einem robusten Full Suspension Rahmen und Shimano Gangschaltung mit Drehgriffschalter ausgestattet. Weitere Ausstattungsmerkmale sind Federgabel, Downhill-Lenker, MTB-Sattel, Alu-Kastenfelgen und MTB-Pedalen aus Kunststoff. Vorne und Hinten sind die Rex Mountainbikes mit Alu-V-Bremsen ausgestattet. Bezüglich der Verarbeitung konnten wir keine gravierenden Mängel feststellen. Die zum Teil vollgefederten MTBs von Rex haben sich während des Tests als alltagstaugliche und relativ komfortable Bikes erwiesen. Für Fahrräder dieser Preisklasse ist das Preis- und Leistungsverhältnis hervorragend.

Werbung

7 Responses to Rex Mountainbike Test

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Back to Top ↑