NCM Mountainbikes

NCM Mountainbike Test – alle Modelle punkten mit sehr gutem Preis-/Leistungsverhältnis

Zu unserem Vergleich haben wir verschiedene Mountainbikes von NCM herangezogen. Einige der Modelle waren bereits bei anderen Testern vertreten. Vorweg ist zu erwähnen, dass NCM gut ausgestattete Mountainbikes teilweise zum absoluten Kampfpreis anbietet. Ein NCM Mountainbike aus dem unteren Preissegment ist für Einsteiger bestens geeignet. Durch den schweren Rahmen wird die nötige Steifigkeit erzielt, die Sitzposition ist auch für Langstreckenfahrer geeignet und während des Tests hat uns bei den günstigeren Modellen die Berechenbar der Lenkung gut gefallen. Bulls Mountainbikes haben, dank der optimalen Ausstattung und der soliden Verarbeitung der hochwertigen Materialien, bei Fahrten durchs Gelände als sehr zuverlässig erwiesen.

NCM Mountainbike Bestseller

Bestseller Nr. 1


NCM Milano Plus Urban E-Trekking E-Bike 48V 16Ah 768Wh Weiß 28″

  • Verbesserungen zum Standard NCM Milano: Für diejenigen, die eine weitere Steigerungen in Sachen Performance wünschen, verfügt das NCM Milano+ über einen noch leistungsstärkeren Akku, ein verbesserten LCD-Display mit noch mehr Funktionen und separatem Bedienelement, hydraulischen Scheibenbremsen von Tektro (Motorabschaltung mit beiden Bremshebeln möglich) und über eine Shimano Acera Gangschaltung mit 8 Gängen.
  • Ein starker, patentierter Heckmotor und ein leistungsstarker Akku mit USB-Anschluss: Der 250W Heckmotor ist ausdauernd und leistungsstark, sodass eine durchgehende Fahrt mit 25km/h über einen längeren Zeitraum kein Problem darstellt. Keine Einbußen in der Wendigkeit des Rades durch den in der Hinterradnabe platzierten Motor. Der 768Wh Akku ist geschickt im Fahrradrahmen integriert (Entnahme möglich), um das Gewicht optimal zu verteilen. Mit einer Akkuladung fahren Sie bis zu 150km.
  • Informationen und Kontrolle auf Knopfdruck: Unser verbessertes Display C7BB von Das-Kit zeigt Ihnen noch mehr Informationen als unser L7B, speichern Sie z.B. die Fahrtzeiten mehrerer Trips. Das C7BB hat ein leicht größeres Display und hat eine angenehme Menüführung. Auch die Grundfunktionen, die bereits das L7B bietet, sind hier verfügbar: Stellen Sie im Handumdrehen die Ausgangsspannung Ihres Akkus oder die gewünschte Unterstützungsstufe des Motors ein.
  • Angenehmes und gleichmäßiges Fahrgefühl: Große Schwalbe Marathon Reifen, eine Suntour Federgabel, ein einstellbarer Lenker, ergonomische Griffe und eine gefederte Sattelstütze von Selle Royal tragen zu einer angenehmen Fahrt -auch von längeren Strecken- bei. Eine Shimano Acera 8-Gang Schaltung ermöglicht eine nahtlose Übersetzung und eine höhere Flexibilität als vergleichsweise beim Standard NCM Milano.
  • Robust gefertigt, für mehr Sicherheit: Das Design des NCM Milanos ist elegant – und macht dabei keine Kompromisse in Sachen Funktionalität und Sicherheit. Es geht hier noch einen Schritt weiter mit hydraulischen Scheibenbremsen von Tektro. Außerdem verfügt das Rad über zwei Bremshebel mit Motorabschaltung, welche ein sicheres Fahren bei jeder Geschwindigkeit bieten. Die Beleuchtung von Spanninga Sie und die Straße in das richtige Licht.

Bestseller Nr. 2


NCM Miami 26″ Cruiser Retro Look E-Bike 48V 16Ah 768Wh Akku, matt schwarz

  • Produktdesign: Komfort und Stil sind zwei wesentliche Merkmale dieses E-Bikes,welche durch einen komplett einstellbaren Lenker und ergonomischem Sattel erzielt werden. Vereint sorgen diese Komponenten für eine optimale Ergonomie und Freude am Fahren.
  • Motor und Batterie: Mit dem Das-Kit Heckmotor mit 55Nm, besitzt das E-Bike genug Power um dich immer und überall zu unterstützen. Zudem ist für den enorm große Akku mit zusätzlichem USB Port, mit seinen 768 Wh, fast kein Weg zu weit. Reichweiten von 150 km sind so kein Problem.
  • Informationen und Kontrolle auf Knopfdruck: Das LCD-Display liefert alle wichtigen Informationen auf einen Blick und kann auch bei direkter Sonneneinstrahlung problemlos abgelesen werden. Das Bedienelement gibt ein gutes Feedback, ist extrem robust und einfach zu bedienen. Die zusätzliche Leistung kann über sechs Unterstützungsebenen individuell gesteuert werden.
  • Vertrauen Sie den besten Komponenten: Dank der RST Federgabel und der komfortablen Schwalbe 2,15″ Reifen hat man zu jedem Zeitpunkt die volle Kontrolle über das Pedelec. Obendrauf bilden das Shimano Acera Schaltwerk mit 8 Gängen und der Kurbelsatz von OUNCE Prowheel zusammen einen Antrieb, der lange Zeit eine reaktionsschnelle Übertragung und sanftes Treten garantiert. Letzlich sorgen die hydraulischen Scheibenbremsen von Tektro, für zuverlässige Geschwindigkeitskontrolle.

Werbung


Comments are closed.

Back to Top ↑