Das Bulls Sharptail 2 Mountain Bike

Gegründet im Jahr 1995 ist Bulls ein führender Anbieter auf dem Markt für Fahrräder, wobei sportliche, ansprechende, leistungsfähige und sichere Mountainbikes das Ziel, und gleichermaßen Kernanforderungen an die Produktpalette sind. Es gelingt immer wieder speziell auch vom Preis-Leistungsverhältnis her günstige, wettbewerbsfähige Modelle im Markt zu etablieren. Bei neutralen Bewertungen der MTB-Produktpalette ist Bulls mit seinem Angebot stets führend und strebt es an, das auch künftig zu bleiben. Als Auszug aus dem Portfolio nun eine dedizierte Betrachtung der Modellreihe Bulls Sharptail 2.

Hier kann man die Verfügbarkeit prüfen

Sharptail 2 Damen

Sharptail 2 Herren

Für Kenner und Fans des Mountain Biking ist, dann auch zweifelsohne das Mountain Bike Sharptail 2 von Bulls bestens geeignet zum Cruisen, und auch für anspruchsvolle Geländetouren. Bulls ist eine Marke der Zweirad-Einkaufs-Genossenschaft(ZEG), die daneben auch Lieferant der Marken Pegasus und Hercules ist.
Bulls produziert nicht nur Mountain Bikes, man fertigt ein vollständiges Sortiment an Bikes. Deren Tauglichkeit im Gelände, wofür das Bike mit seiner Ausstattung bestens ausgelegt ist, wird stets weiter entwickelt. Die bewährte Shimano-Kettenschaltung, sein robuster Rahmen, die SR Suntour Federgabel, nebst bulligen Profilreifen und die kraftvollen und verlässlichen Scheibenbremsen charakterisieren das Sharptail 2.
Licht und Schutzbleche als Ausstattung für die Teilnahme am Straßenverkehr konzipiert, lassen, neben des Mountainbike Charakters, das Sharptail 2 zum Street Bike werden. Im Folgenden nun eine Aufstellung der Modelle der MTB-Reihe Sharptail 2 Familie von Bull:

Die Bulls Sharptail 2 Familie

Es gibt insgesamt 6 unterschiedliche Varianten von 3 Modellen des Sharptail 2. Das sind 4 Offroad- und 2 Street Varianten, die sich in der Größe der Reifen und der Art der Bremse unterscheiden:

  • Sharptail 2 27,5
  • Sharptail 2 29
  • Sharptail 2 Disc 27,5
  • Sharptail 2 Disc 29
  • Sharptail 2 Street Disc 27, und Sharptail 2 Street Disc 29, für die Teilnahme am Straßenverkehr konzipiert. Das MTB wird um Schutzbleche und Beleuchtung ergänzt.

Das Mountainbike (MTB) Sharptail 2 wird in Deutschland entwickelt, und auch die Designer des Bikes sind in Deutschland, nämlich in Köln ansässig. Nur die Fertigung findet aus Kostengründen in Vietnam statt. Eines der bedeutendsten Kriterien ist auf sicherlich die Auswahl der Bremse. Off Road, ist auf jeden Fall die Scheibenbremse klar im Vorteil gegenüber der Felgenbremse. Zeigt doch die Erfahrung, dass sich diese deutlich schneller im Gelände mit Staub und Dreckpartikeln, beziehungsweise dann in der kalten Jahreszeit auch mit Schneematsch zusetzt. Die jeweilige Größe der Bereifung und des MTB Rahmens sind in zwei Varianten auszuwählen. Ausschlaggebend für die in Frage kommende Variante ist die Körpergröße. Hier gilt es, sich vom Fachmann vor Ort beraten zu lassen, damit Du die richtige Konfiguration für Deine Verhältnisse und Deine Anatomie erhältst. Daneben kannst Du bei dieser Gelegenheit auch Deine Wunschfarbe bestimmen.

Das Bulls Racing Team und seine Erfahrungen

Das Bulls Racing Team ist das Aushängeschild des Hauses im Profisportbereich. Die erzielten Teamerfolge und die Erkenntnissen aus den jeweiligen Wettbewerben sind richtungsweisend für die Weiterentwicklung der Produktpalette. Die einzelnen Teammitglieder bringen Ihre Rennmaschinen an die Grenzen der Belastbarkeit, und die Resultate und technischen Ergebnisse der Einsätze fließen unmittelbar ein, in die weiteren Bestrebungen in Forschung und Entwicklung. Die MTB Amateurgemeinde, ist dabei der Profiteur der gewonnenen Erkenntnisse und ständigen Fortentwicklung der Modelle. Aus der Praxis für die Praxis, und unerlässlich für die Weiterentwicklung der Angebote für den Hobby Off Road Biker. Die sich ergebenden Grundmodelle für die jeweiligen Zielgruppen sind nochmals kurz zusammengefasst.

Die Sharptail 2 Mountain Bike Familie und die Merkmale der Modelle:

Sowohl das Sharptail 2, als auch das Sharptail 2 Disc gibt es in den Varianten 27,5″ und 29″, und zwar mit:

  • SR Suntour Federgabel mit 100mm Federweg
  • Shimano 24-Gang-Schaltung
  • hydraulischen Scheibenbremsen

Das Sharptail 2 Street mit:

  • SR Suntour Federgabel mit 80mm Federweg
  • Shimano 21-Gang-Schaltung
  • Straßenausstattung mit Licht und Nabendynamo ist auch in 27,5″ und 29″ lieferbar, und besitzt durch die zusätzliche Ausstattung auch eine Straßenzulassung.

In allen Tests schneidet das Sharptail 2 von Bulls immer hervorragend ab, und wird in Bewertungen und Vergleichen stets mit einer sehr guten Note bedacht. Um dem hohen Niveau und den damit verbundenen Ansprüchen auch weiterhin gerecht zu werden, zumal in der bekannt günstigen Preiskategorie, ist nur die Fertigung in Vietnam angesiedelt. Die wichtigen Design- und Entwicklungsabteilungen sind in Deutschland kreativ und verantwortungsvoll tätig. Fahrspaß und Belastbarkeit sind neben Innovation und Sicherheit die wesentlichen Herausforderungen, denen sich Bulls mit seinem Sharptail 2 im Mountain Bike Markt stellt.
Die Verkaufspreise liegen weiterhin auf günstigem Niveau.

So gibt es die einzelnen Sharptail 2 Modelle bereits ab einem Neupreis von € 499,-.
Eine Fachberatung ist wie zuvor bereits beschrieben, zur Auswahl unabdingbar. Eine Probefahrt des in Frage kommenden Sharptail 2 bei einem Fachhändler rundet dann die Auswahl ab, und gibt Dir die Sicherheit, Dich für das für Dich geeignetste Modell entschieden zu haben. Die geeignete Rahmengröße und die der Reifen werden gemeinsam mit dem Spezialisten ermittelt. Die passende Farbe ist daneben auch zu bestimmen. Viel Vergnügen mit dem Sharptail 2.

Werbung




Back to Top ↑