worldifmountainbike

KS Cycling MTB vollgefedert 29“ Insomnia

KS Cycling MTB vollgefedert 29“ Insomnia Mountainbike Redaktion

KS Cycling Mountainbike Test

Qualität
Funktion
Preis/Leistung
Verfügbarkeit

Fazit: Alles in allem muss dem Fahrrad ein gutes Zeugnis ausgestellt werden. Die Verarbeitung und Zusatzausstattung stimmt für das Geld. Insbesondere jüngere Menschen, die das Fahrrad nicht nur als Fortbewegungsmittel, sondern auch als Sportgerät sehen, werden hiermit viel Freude haben.

3.5

KS Cycling Fahrrad Mountainbike


KS Cycling Fahrrad Mountainbike MTB vollgefedert 29“ Insomnia im Test

worldifmountainbikeAlleine was das Design betrifft, könnte die Black Pearl bereits ein Kaufentscheid wert sein. Denn in einem satten Schwarz, untermalt mit kleinen roten Highlights, entsteht wahrlich ein edles Erscheinungsbild, welches mit so mancherlei technischem Element akzentuiert wird. Doch auch funktionell hat dieses Mountainbike von KS Cycling einiges zu bieten.

Ausgeklügeltes Bremssystem für mehr Sicherheit

Es ist fast gar nicht anders möglich, als sich schnell mit diesem Mountainbike durch enge und verwinkelte Fahrstrecken zu bewegen. Spaß steht bei diesem Bike an erster Stelle. Doch wo es schnell zur Sache geht, muss auch verzögert werden. Dementsprechend wurde bei der Black Pearl auf zwei Bremssysteme gesetzt. Hinten sorgt eine V-Bremse für die notwendige Verzögerung, vorne ist eine Scheibenbremse am Werk. Und das ist auch gut so.

21 Gänge sorgen für leichten Antrieb

Die hohe Flexibilität dieses Mountainbikes kommt vor allem beim Schaltwerk zum Tragen. 21 Gänge garantieren flexible Nutzungsmöglichkeiten, egal ob es bergauf oder bergab geht. Die Kettenschaltung arbeitet über ein Shimano Schaltwerk, welches nutzerfreundlich über die Drehschaltgriffe bedient werden kann. Wie es kaum anders zu erwarten war, rasten alle Gänge sauber ein. Feinjustierung ist hierbei kaum notwendig.

Stabile Alu-Konstruktion für beste Fahreigenschaften

Mit 16 Kilogramm gehört das MTB vollgefedert 29“ Insomnia sicherlich nicht komplett zu den Leichtgewichten. Dennoch ist eine agile Fahrweise möglich, da die gesamte Rahmengeometrie speziell auf viele unterschiedliche Einsatzzwecke zugeschnitten wurde. Und genau das sollten Käufer von diesem Mountainbike auch erwarten: Einen Allrounder, der Stabilität gewährleistet und dennoch die Sportlichkeit in den Vordergrund stellt. Mit Doppelfederung und S’Trace Sportsattel ausgestattet, steht dabei auch dem Komfort nichts im Wege.

Fazit zum MTB vollgefedert 29“ Insomnia

Alles in allem muss dem Black Pearl Fahrrad ein gutes Zeugnis ausgestellt werden. Die Verarbeitung und Zusatzausstattung stimmt für das Geld. Insbesondere jüngere Menschen, die das Fahrrad nicht nur als Fortbewegungsmittel, sondern auch als Sportgerät sehen, werden hiermit viel Freude haben.


KS Cycling Mountainbike MTB vollgefedert 29“ Insomnia weiß RH 51 cm

  • Der Traum schlafloser Nächte: Das vollgefederte KS Cycling 29″-Mountainbike INSOMNIA sieht einfach absolut cool aus. Die Vorteile des 29er sind überzeugend: Die Räder rollen besser über Hindernisse, haben mehr Traktion durch die größere Aufstandsfläche und besseres Rollverhalten als z.B. 26″-Modelle. Das höhere Tretlager verringert die Gefahr des Aufsetzens der Kettenblätter im Gelände. Die höhere Laufruhe des Twentyniner vermittelt darüber hinaus ein angenehmes Gefühl von Sicherheit.
  • Moderne Viergelenk-Hinterbaufederung und Federgabel sorgen für Komfort und Sicherheit, auch abseits der Straße. Die SHIMANO-Schaltung gewährleistet bestmöglichen Antrieb, und die mechanischen Scheibenbremsen sorgen in jeder Situation für ausreichend Bremskraft.
  • Technischer Hinweis: Die Fahrräder werden zu 85% fertig montiert geliefert, eine fahrfertige Endmontage ist von einer fachkundigen Person auszuführen.

Werbung




Back to Top ↑